Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast
Results 11 to 20 of 21

Thread: Wie soll es hier weitergehn?

  1. #11

    Join Date
    Dec 2013
    Location
    MG
    Posts
    846
    Server
    DE01
    Ihr solltet Euch doch mal das Forum gut anschauen.

    Ich glaube doch das einige der Fragen zum Update beantwortet worden sind. Hier mal der Link dazu: http://forum.clb.heroes-online.com/t...ersion-106-108

    Und ich glaube kaum, dass es ein Zeichen von Fairness ist, Whargrinn als Schwarzes Schaf hin zu stellen, wenn er seine Brötchen verdient und die Kommunikation zwischen Betreiber und Spielern führt. Es wird wohl weder seine Entscheidung sein, was wie wo geändert wird noch seine Aufgabe sein, dem Betreiber die Leviten zu lesen.

    Er kümmert sich darum, die Meinungen die hier gepostet werden zu übermitteln und die Fragen hier zu sammeln und weiter zu geben. Und des weiteren wird er dafür zuständig sein, dass der Ton der hier gepflegt wird, angemessen bleibt.

    Bisher durfte ich feststellen, dass mit sachlicher Kritik auch sachlich umgegangen wird und keiner meiner Beiträge gesperrt oder gelöscht wurde.

    Es ist ein Unterschied sachliche Kritik zu üben oder unsachlich, bloß weil was nicht gefällt, herumzunörgeln und, meiner Meinung nach, wenn ich hier den einen oder anderen Beitrag lese, unter die Gürtellinie zu gehen.

    Auch frage ich mich, wie viele zusätzliche Diskussionen das Update als Einzelbeiträge noch benötigt?

    Die Frage wie es weiter geht, ist ein Beitrag für sich. Wartet doch die Antwort von BB ab.

    Die meisten Antworten die ich hier lese, gehören eigentlich in den Diskussionsbeitrag um das Update.

    Meine Meinung... Punkt

  2. #12

    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    166
    Server
    DE01
    Magnus, sicher hast du recht, dass andere Browserspiele die User schlimmer abzocken, aber ich sehe darin keinen Grund, sich über Misstände hier nicht zu beschweren.
    Ich habe ja auch nicht behauptet das mir die Aktion gefallen hat! Oder ich sie gut finde.

    Aber man sollte es erst in einem Vernünftigen Ton versuchen und sich nicht einen Buhmann suchen.
    Sowas finde ich halt nicht.

    Du kannst ja eine Petition mit allen Gründen zusammenstellen und dann an alle weitergeben.
    Dann kann ein Jede/r die Petition an den Support senden. Vlt. hilft das einmal was. =)

  3. #13

    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    5
    Server
    DE01
    Hansdampf hat es schön geschrieben, da kann ich zustimmen.

    Zum Thema Moderator und auch Entwickler:
    Also zum einen ist es hier nicht wichtig, was der Com. Manager / Moderator eventuell persönlich selber denkt und auch nicht was er weis. Er hat als Angestellter vermutlich konkrete Anweisungen, was und wie er etwas kommunizieren darf. Von daher ist es meiner Ansicht nach nicht wirklich hilfreich, auf diesen hier als Sündenbock einzuprügeln und ihn als Sündenbock herzunehmen. Das bringt nichts.
    Auch glaube ich nicht, dass bei einem derartigen Unternehmen die einzelnen Entwickler so viele Freiheiten haben, die Entscheidungen treffen da andere Leute. Ich will nicht die Änderungen mit 106 schön reden, Kritik ist da angebracht und sollte auch weiter vorgetragen werden in der Hoffnung, dass der nächste Patch zumindest teilweise wieder mehr auf die Spieler eingeht. Denn so wie es jetzt läuft, wird das Spiel nur Spieler und auch zahlende Spieler verlieren.
    Aber die Art und Weise, wie hier auf die Mods und Devs eingeprügelt wird, hilft nichts.

  4. #14

    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    146
    Server
    DE01
    @Sir-Magnus
    (teil) @Hansdampf

    Zuallererst, hier geht es mir nicht darum immer nur zu meckern oder den Sinn/Unsinn von Free2Play oder Pay2Win in seiner Gänze zu erörtern, sondern es ging mir einzig mit meinem Post darum, dass (zumindest aus meiner Sicht) ein Community Manager, einfach die Schnittstelle zwischen Entwicklern und Spielern ist und in dieser Schnittstellenfunktion passt einfach deine Argumentation Sir-Magnus und BB-Whargrinns Verhalten schon gleich gar nicht.

    Ich bin im echten Leben, Schnittstellenmanager in einem ganz anderen Bereich und weiß, dass man immer mal Fleisch und Fisch zugleich sein muss/soll.
    In diesem Spannungsfeld ist die eigene Bewegung sicherlich schwierig und erfordert ein besonderes soziales Geschick, da man Vertrauen auf beiden Seiten braucht und auch aktiv zwischen beiden Beteiligten (Kunde - Entwickler vice versa) handeln bzw. verhandeln (!) muss.
    Man muss verdammt auf zack-sein, proaktiv und hochgradig verknüpfend sowie über Barrieren (echte wie gedachte) hinweg das eigene Handeln ausrichten. Man muss sprichwörtlich den Leuten (Entwickler wie Kunde) auf den Sack gehen und wird wenn überhaupt wird man erst ex post bewundert oder geschätzt. Ist so und ist verdammt undankbar, ich weiß. Und dagegen argumentiere ich schon seit V 96!


    Mitarbeiter immer nur in ihre Angestelltenrolle zu belassen, ist schlichtweg falsch!
    Eigene Verantwortlichkeit und eigene Aktivität sollte immer im unternehmerischen Kontext gefordert und gefördert werden.
    Und da ist es sicherlich zweierlei Maß, was muss BB-Whargrin so machen und was unterlässt er obwohl er es machen könnte.
    Ich kann es nicht beurteilen, empfinde aber die aber die Reaktion von BB ebenso wie von BB-Whargrin als Kunde ungenügend

    Da halte ich die aktuelle Situation für blanken Hohn wenn man seine Kunden nicht auf eintreffende Einschläge vorbereitet oder aktiv ihren Bedürfnisse nachgeht. Denn dafür wird man bezahlt, dafür ist man da! Wenn man den Kunden nicht halten kann, wackelt der eigene Stuhl kräftig und der Entwickler ist auf langer Sicht arbeitslos und genau das passiert hier!

    Ich, Kunde, möchte Dienstleistung (vordergründig kostenlos, offensichtlich nachliegende Verwertung) genießen.
    Sofern ich dies nicht kann, bin ich bei einem Anbieter der das anbieten und mir scheinbar glaubhaft versichern kann.

    Und hier schließt sich eben der Kreis mit den Beiträgen von Sir-Magnus oder Handsdampf.
    Es gibt unzählige Anbieter und das hier ist ein Käufermarkt und kein Anbietermarkt, liebes BB, kapiert das!


    Bisher wurde jedglicher Versuch der Nutzer einen Petitonsthread im Forum zu starten, sofort mit dem Löschen diesen beantwortet.
    Ich denke, da kann ich dann auch wenig gemeinsam/gemeinschaftlihces Feedback konzentriert an den Entwickler überreichen.
    Wie ich bereits mehrfach im Spiel gesagt habe und auch hier gerne nochmals betonte:

    Ja ich bin im Spiel Persephone und ich übernehme gerne die Aufgabe sachlich, konzentriert aber auch bewusst (sehr) kritische Meinungen in einer Petition zu sammeln.


    Beitrag für Handsdampf nochmals aktualisiert ;-9
    Last edited by TheMMMaster; 29.09.14 at 18:06. Reason: Aufgrund der Zensurmöglichkeit, stark gekürzt und um Inhalt beraubt

  5. #15

    Join Date
    Sep 2014
    Posts
    11
    Server
    DE01
    Quote Originally Posted by Nickolodeon View Post
    Bisher durfte ich feststellen, dass mit sachlicher Kritik auch sachlich umgegangen wird und keiner meiner Beiträge gesperrt oder gelöscht wurde.
    Du Glücklicher... ich habe leider Anderes fest gestellt.


    Quote Originally Posted by Sir_Magnus View Post
    Du kannst ja eine Petition mit allen Gründen zusammenstellen und dann an alle weitergeben.
    Falls das Ironisch gemeint war.... ok
    Falls nicht: Petitionen sind verboten, ich schätze, dass sie auch als PM nicht akzeptiert werden.

    @ Zivar und The M&M aster: Es heist "HanDsdampf"! ;-P



    Ansonsten möchte ich hier nur noch anbringen, dass sich Master sehr seriös darbietet und stimme ihm zu.

  6. #16

    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    166
    Server
    DE01
    @TheMMMaster ein schöner ausführlicher Post *lob*

    Ja, die Seite des Verkäufers kenne ich auch. Vom Einzelhandel bis hin zum Großhändler, bis hin zum Auslieferer.
    Im Kundengeschäft kannst du Dinger erleben...

    Hoffen wir mal das Beste, das noch eine Antwort kommt.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    @HanDsdampf Nein =)

    Aber man kann ja im Support von HO auch einmal nett nach fragen, was die vorhaben.
    Ein Support Ticket is besser als nix.

    Wobei die bestimmt Heillos überlastet sind.

  7. #17

    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    146
    Server
    DE01
    @Sir_Magnus

    ich will jetzt auch nicht weiter auf diesem Thema herum lamentieren und immer schön mit meinem Geld-/Liebesentzug drohen,
    ich schreibe doch soviel da ich dieses wirklich im Ansatz und in der Historie der Reihe liebe (!).

    Mir wird einfach nur bewusst, dass (und natürlich ist es da unfair zuerst sich den BB-Whargrin vorzuknüpfen) keine Kommunikation und kein echter Dialog stattfindet!
    Ein reines Geblubbere "wird weitergeleitet" verkommt damit langfristig zu Farce.
    Warum wurden die Community-Monatsfahrpläne wieder nach dem ersten (!) Plan aufgegeben?
    Warum werden Patches frühzeitig nicht an- und abgekündigt, und und und....

    Im heiß besprochenen Web 3.0 (oder 2.0 wie man will) ist ein internet-zentriertes, öffentliches und zugleich hoch kooperatives Spiel(erlebnis) nicht ohne seine Kunden zu entwickeln.
    Wenn man hierbei nicht die Kommunikation und Transparenz als die Grundlage des eigenen Verwertungsmodell anerkennt, und nachrangig (!) das Geld (un)geschickt den Kunden aus der Hosentasche zieht, scheitert man!

    Und ja, ich verteufel hier doch auch nichts.
    Ich möchte doch auch ein evolvierendes, sich ständig um neue Erlebnis reicheres Spiel genießen, zu dem ich sicherlich auch finanziell beitragen muss.

    Ich bin nicht immer nur der meckernde, nie zufrieden stellende Kunde, nein ich bin eben ein Kunde 2.0: selbstbewusst, selbstreflektiert und verdammt nochmal extrem fordernd

    P.S. Und ein kleiner Troll (ok, jetzt habs gesagt) ;-)
    Last edited by TheMMMaster; 30.09.14 at 08:12. Reason: Wegen der Gefahr der Zensur, deutlich verändert!

  8. #18

    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    166
    Server
    DE01
    @TheMMMaster ja, ich mag die Serie auch sehr. Ich bin seit Heroes 3+4+5 nebst Erweiterungen dabei. Und gespielt habe ich das oft Nächtelang.

    Es gibt auch etliche Dinge die ich aus den Spielen vermisse. [LVL 28] Z.B:: die Massenangriffe der Liche, heilen der Liche oder meine Knochendrachen.

    Allemal werden die Hersteller ja sehen, ob die Spieler jetzt mehr Geld ausgeben oder nicht. Vlt. bringt das ja eine gewisse Einsicht.
    Ich hatte vor gezielt etwas Geld auszugeben, anstatt das PC-Game zu holen. Man kann ja auch im halben Jahr, in ein Browsergame
    soviel investieren, wie in ein Offline Spiel. Wenn es eine gewisse Werthaltigkeit für die echten Golddukaten gibt... ==)

  9. #19

    Join Date
    May 2014
    Posts
    197
    Server
    DE01
    Zum Thema PvP was ich nur einmal versucht habe und feststellen musste dass es mir nicht gefällt. DR Bonus wiederherstellung und nur DR 1 bis 10 gegeneinander antreten lassen folglich dann auch 11 - 20 und so weiter. Des weiteren gibt den Spieler ein Truppensetup vor z.b. 5 Glorien oder 5 Himmlische oder 2 Himmlische und 3 Glorien und so weiter, dass man sich für eine Truppenkombination von eben z.b. 5 mal 60 Glorien entscheiden muss.
    Und eine ganzes Spiel umzuschmeisen nur wegen einem Teil der PvP machen will ist ein seltsamer Weg. Es ist nunmal fakt dass PvP und PvE grundsätzlich getrennt werden sollten, in jedem Spiel. Siehe World of Warcraft wo es PvP und PvE Ausrüstung gibt oder auch spezielle Server die auf PvP ausgelegt sind, und manche Fähigkeiten im PvP nur bedingt einsetzbar sind, Blenden wäre da ein Beispiel (1 Runde Wirkungsdauer weniger) für dieses an sich schöne Spiel.

    Thema Rohstoffe, gebt den Spieler wieder mehr davon und schafft sinnvolle Möglichkeiten das Gold, Holz usw auszugeben. Baugenemigungen gegen Gold, Lila Items gegen Gold was einen frisch 30er freuen würde, oder dass man aus z.b Glorien nicht nur Gleißende Glorien sondern z.B. auch noch "Glühende Glorien" machen kann. Auch das würde wieder Rohstoffe kosten. Wenn man will gibt es x Möglichkeiten den Spieler die Rohstoffe aus der Tasche zu ziehen, da muss man nicht immer gleich ein Cap einfügen. Da kommt man sich aktuell vor als wenn man nen Porsche hätte der aber 30 sec auf 100 km/h braucht und nur 50 km/h läuft.

    Was ich aber nicht wirklich verstehe ist, ich soll schneller im LVL aufsteigen, aber wie geht das? Wochenbosse Teilweise nur noch halb soviele EP wie davor, Graustein auch einige Quest EP verringert, Namatrus Krallen die 3000 Spinnen stall 250 000 EP nur noch 150 000, um nur einige Beispiele zu nennen. Wie kann ich schneller im Lvl aufsteigen wenn die benötigten EP gleich bleiben ich aber weniger als Belohnung bekomme und auch noch öfters hin und her rennen muss da ich ja nur noch 3 Quests im Log haben kann. Wenn mir das mal wer erklären könnte dem wäre ich echt dankbar.

    Zusammengefasst:
    Cap schön und gut aber nicht gleich so heftig gebt uns mehr Truppen, Rohstoffe und Quests.
    DR Stufen wiedherstellen sonst fehlt einem 30er die Motivation.
    PvP und PvE trennen.
    Statt Sachen zu beschränken neue Sache einführen ( neue Truppen neue WB´s usw ) wir wollen uns doch weiterentwickeln und nicht rückwärts gehen.
    Lasst Spieler Handeln auch da kommt wieder Bewegung in den Rohstoffmarkt.

    Das wars danke für die Aufmerksamkeit

  10. #20

    Join Date
    Feb 2014
    Posts
    95
    Server
    DE01
    @Vorposter: Sehr guter Beitrag

Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts

Ubisoft uses cookies to ensure that you get the best experience on our websites. By continuing to use this site you agree to accept these cookies. More info on our privacy.