Results 1 to 6 of 6

Thread: Schlacht(Expertmodus) gegen Geister der Gesichtslosen

  1. #1

    Join Date
    Sep 2014
    Posts
    140
    Server
    DE01

    Schlacht(Expertmodus) gegen Geister der Gesichtslosen

    Ritter lvl 26
    Aufstellung:
    2x52 gleißende Glorien vordere Reihe, dazwischen 1x 17 Himmlische
    1x52 gleißend Glorien am äußeren Rand daneben 2x 260 Priester

    Gegner
    rund 110 schwebende Gesichtslose in 3 Stapeln und etliche Schattenpirscher

    grober Kampfverlauf
    1. Runde : keine Chance unter Wirkung von Eile an die schwebenden zu kommen --> Himmlische um 5 verstärkt.
    warten um eventuell den Gegner in Reichweite zu bekommen.
    2 schwebende bringen 2 gleißende unter Gedankenkontrolle diese blenden die Himmlischen und den verbleibenden Stapel
    gleißende
    2. Runde kollektive Gegenwehr - einzige Möglichkeit die kontrollierten so schnell als möglich zurück zu erhalten, aber im Prinzip
    Handlungsunfähigkeit.

    Im Endeffekt habe ich nach Eliminierung der schwebenden die Schattenpirscher auf 6 Stck. dezimiert und unter Einsatz von:
    8 kleinen Manatränken
    12 Regenerationsrollen und
    SEHR VIEL ZEIT
    mit Verlust eines vernichteten Stapels gleißende Glorien den Kampf noch für mich entscheiden können.

    Die Kampfkraftanzeige zeigte mir vor dem Kampf 25,6k zu 28,4k Kampfkraft an.
    52 gleißende Glorien sind, nach den Limitierungen, für mich nicht innerhalb der Zeit, die mir am Tag für das Spiel zur Verfügung
    steht, rückgewinnbar.

    Ganz nebenbei setzt ihr die Heroesreihe sehr fragwürdig fort.
    Mir ist nicht bekannt, dass in HOMM jemals die Truppenstärken in der Armee limitiert wurden.
    Mir ist auch nicht bekannt, dass Bergwerke die erobert wurden nicht in den Ressourcenhaushalt eingegangen wären. Also warum
    die Streichung und gleichzeitige mit Verlaub blödsinnige radikale Produktionskürzung und sinnfreie Intevalgestaltung?
    In HOMM habe ich auch nicht erlebt, dass überragende Fähigkeiten nicht in die Gegnerstärkenermittlung eingegangen wären.

    Fazit gesamt.
    Schlachten könnten interessant sein, aber die vorgenommenen Beschränkungen machen aus eventuell interessant nur ein
    erbärmliches "hoffentlich büße ich nicht alles ein".
    Spaß ist was anderes und extreme Limitierungen gaben noch nie einen Motivationsschub.
    Ach und ganz nebenbei danke, dass nur bei den Bogis/Scharfschützen eine Fähigkeit und bei keiner Truppe Initiative,
    Reichweite und Zugweite geändert wurden. So muß man sich nicht dauernd umstellen.

  2. #2

    Join Date
    May 2014
    Posts
    134
    Server
    DE01
    Hallo,

    ist mir in einer Expert bei den Gesichtslosen ähnlich passiert.

    War wirklich mal lustig zu beobachten, wie sich die egenen Gl.Glorien gegenseitig hopp genommen haben.

    Kritikpunkt: Die Kreaturenfähigkeit ist okay, wenn das Balancing stimmt. Leider ist inzwischen die Reichweite der meisten Kreafähigkeiten zu weit, um sie mit den eigenen Truppen in irgendeiner Art zu erreichen. Als Kleriker hatte ich nun die Möglichkeit zu Entzaubern, zu Befriedigen und zu Blenden, da blieb aber immer noch ein Stack dieser Gedankenkontrolleure übrig, die mir dann letztendlich zu schaffenmachten (kam trotz Eile und Glorie nicht an die ran). Habe dann ein bisschen aufgepäppelt und bin letztendlich ohne Verluste raus, aber was machen die Machthelden? Der Rucksack ist definitiv zu klein , um immer die passenden Spruchrollen mitzuschleppen (oder der Held zu schwach auf der Brust um das Gewicht zu stemmen).
    >restricted english phrasing because german Player<
    "Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht" O.W.

  3. #3

    Join Date
    Aug 2014
    Posts
    94
    Server
    DE01
    Quote Originally Posted by Surreal View Post
    Habe dann ein bisschen aufgepäppelt und bin letztendlich ohne Verluste raus, aber was machen die Machthelden?
    Geistesschwäche verhindert die Gedankenkontrolle und Reinheit nimmt sie runter, geht aber beides nur auf ein Ziel und ist deswegen für Machthelden eher suboptimal. Hilfreich wäre da ein zusätzlicher Ruf, der eine Runde lang negative Effekte auf allen eigenen Einheiten verhindert, mit den üblichen zwei Runden Cooldown. Bestehende negative Effekte sollten erhalten bleiben. Würde auch in der Arena etwas mehr für Ausgleich sorgen.

  4. #4

    Join Date
    Sep 2014
    Posts
    110
    Server
    DE01
    nicht nur bei den Gesichtslosen, gerade stehe ich mit 5 Trupps 9 Stacks Druiden gegenüber, laut einem Versprechen hätte das abgeschafft werden sollen, aber hier wird man anscheinend nur noch belogen.

  5. #5

    Join Date
    May 2014
    Posts
    197
    Server
    DE01
    Vorsicht man bekommt schon für weniger "böse Beiträge" eine Verwarnung

  6. #6

    Join Date
    Nov 2014
    Posts
    23
    Server
    DE01
    Die Gedankenkontrolle ist ein sehr übler Effekt. (Btw Reinheit kann die Gedankenkontrolle nicht runter nehmen - das geht nur mit Entzaubern)

    Ich wollte eine Experten-Schlacht gegen Gesichtslose mit meinem Zuflucht-Machthelden machen: schwebene Gesichtlose (4 oder 5 Stacks in dem Gefecht) übernehmen per Gedankenkontrolle meine Scharfschützen, die zufällig neben einem Stack gleißende Glorien stehen. Direkt danach dürfen die übernommen Scharfschützen ziehen und greifen im Nahkampf die gleißenden Glorien an. Die gleißenden Glorien machen natürlich Gegenwehr (was ich durch Skill verbessert habe) und töten damit ca. 250 der Scharfschützen. Da kommt natürlich Freude auf.

    Schattenpirscher haben mir dann noch einen Stack gleißende Glorien gekillt. Ich hab denn Kampf dann abgebrochen - mit Heldensiegel neu gestartet und dann Rückzug gegen Gold genommen.

    Die Quest habe ich dann abgebrochen. Das ganze war noch vor dem Patch 136.

    Da man als Zuflucht-Machtheld keine Chance hat, die Gegner ausreichend am Einsatz ihrer Fähigkeiten zu hindern und jetzt auch noch das Blenden weggefallen ist, bleibt nur noch solche Kämpfe zu vermeiden. Mit den Änderungen durch Patch 136 könnte wenigstens hin und wieder die Gedankenkontrolle runter genommen werden. (wenn der Held zur richtigen Zeit dran kommt).
    Trotzdem steht der Verlust von Einheiten in solchen Kämpfen i.d.R. nicht in Relation zum Zeitaufwand und der Belohnung.

    Siehe auch meinen Kommentar hier: http://forum.clb.heroes-online.com/t...ll=1#post17766

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts

Ubisoft uses cookies to ensure that you get the best experience on our websites. By continuing to use this site you agree to accept these cookies. More info on our privacy.